Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2024, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 12.05.2009, Seite 6 / Ausland

Japan: Parteichef »opfert sich«

Tokio. In Japan ist der Hoffnungsträger der Opposition für das Amt des Regierungschefs in Folge eines Skandals um illegale Parteispenden zurückgetreten. Der Chef der konservativen Demokratischen Partei Japans (DPJ), Ichiro Ozawa, erklärte am Montag in Tokio seinen Rücktritt. Um die Einheit der Partei vor den nächsten Wahlen und einem möglichen Regierungswechsel zu stärken, »habe ich beschlossen mich zu opfern«. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland