Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 12.05.2009, Seite 6 / Ausland

Papst Benedikt in Israel

Jerusalem. Papst Benedikt XVI. hat zu Beginn seines Besuches in Israel die Schaffung eines palästinensischen Staates gefordert und beide Seiten zu Friedensverhandlungen aufgerufen. Israelis und Palästinenser müßten jede Möglichkeit nutzen, um ihre Differenzen zu überwinden, sagte er am Montag bei seiner Ankunft auf dem Flughafen Tel Aviv. Benedikt hielt seine Rede auf Englisch. Er wurde von Staatspräsident Schimon Peres und Ministerpräsident Benjamin Netanjahu begrüßt. (AP/jW)

Mehr aus: Ausland