75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 18.04.2009, Seite 1 / Ausland

Kuba zu Gesprächen mit den USA bereit

Cumaná. Kuba habe sich gegenüber der US-Regierung offen gezeigt für einen Dialog über alle gewünschten Themen, sagte der kubanische Staatschef Raúl Castro am Donnerstag (Ortszeit) im venezolanischen Cumaná. Dabei könne es auch um Fragen wie Menschenrechte, Pressefreiheit und politische Gefangene gehen. Bedingung sei jedoch, daß die Gespräche auf gleicher Augenhöhe stattfänden, ohne Beeinträchtigung der kubanischen Souveränität, sagte Castro auf einem Treffen der Staatengemeinschaft der Bolivarischen Alternative für unser Amerika (ALBA).

US-Außenministerin Hillary Clinton hatte Kuba zuvor aufgefordert, sich für eine »demokratische Entwicklung« zu öffnen und politische Häftlinge freizulassen. Zudem müsse Kuba »ausländische Meinungen und Medien« erlauben, forderte Clinton am Donnerstag in Haiti. (AFP/jW)