Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.04.2009, Seite 1 / Ausland

Rußland und USA verhandeln Abrüstung

Moskau. Die USA und Rußland wollen am Freitag kommender Woche in Rom Verhandlungen über eine Begrenzung der strategischen Waffenarsenale aufnehmen. Dies kündigte der russische Außenamtssprecher Andrej Nesterenko am Donnerstag in Moskau an. Die Verhandlungen sollen zu einer Nachfolgeregelung für das Abkommen über Strategische Waffen (Strategic Arms Reduction Treaty, START) führen, das von beiden Seiten 1991 unterzeichnet worden war und im Dezember abläuft. Die Gespräche sollten entsprechend den Anweisungen von US-Präsident Barack Obama und seines russischen Kollegen Dmitri Medwedew (Foto) geführt werden, sagte Nesterenko. Im Mai sei auch eine Begegnung zwischen US-Außenministerin Hillary Clinton und ihrem russischen Kollegen Sergej Lawrow geplant. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland