75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 16.04.2009, Seite 13 / Feuilleton

Ein Heiliger

Eine Biografie über Ho Chi Minh zu schreiben, ist offensichtlich nicht einfach: Der 1969 im Alter von 78 Jahren gestorbene vietnamesische Revolutionsführer hatte es Zeit seines Lebens vermieden, über Privates zu sprechen. Der französische Historiker Pierror Brocheux bedauerte noch 2003, daß »gewisse Zeiträume im Leben dieser Person noch im Dunkeln liegen und selbst heute noch Fragen zu dem Mann bleiben«. Einen neuen Versuch, Licht in das Leben dieses Mannes zu bringen, den Nikita Chruschtschow einen »Heiligen des Kommunismus« nannte, hat jetzt Hellmut Kapfenberger unternommen -- wobei er wohlweislich den Begriff »Biografie« meidet. Das Buch heißt daher »Ho Chi Minh -- Eine Chronik«, ist im Verlag Neues Berlin erschienen und wird vom Autor am heutigen Donnerstag um 19 Uhr in der jW-Ladengalerie vorgestellt. Die Veranstaltung wird von jW-Redakteur Peter Wolter moderiert. (jW)

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk