75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. Juli 2024, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 23.03.2009, Seite 12 / Feuilleton

Vom Fach

Der deutsche Baß-Bariton Thomas Quasthoff erhält den mit 50000 Euro dotierten Herbert-von-Karajan-Musikpreis 2009. Der Preis wird bei einem Konzert mit Quasthoff am 20. November im Festspielhaus Baden-Baden überreicht, wie dessen Intendant Andreas Mölich-Zebhauser im Namen des Kuratoriums der Kulturstiftung Festspielhaus mitteilte. »Thomas Quasthoff gilt zu Recht als Ausnahmeerscheinung unter den Sängern, er ist führender Interpret im oratorischen Fach wie auch im Liedgesang, hat erfolgreiche Ausflüge ins Opernfach unternommen und mit nahezu jedem seiner Auftritte die Herzen seiner Zuhörer im Sturm erobert«, schwelgt das Kuratorium in seiner Begründung. Der Karajan-Preis wird jährlich vergeben. Bisherige Preisträger sind die Geigerin Anne-Sophie Mutter, die Berliner Philharmoniker, der Pianist Yevgeny Kissin, der Dirigent Valery Gergiev, der Choreograf John Neumeier und der Pianist Alfred Brendel. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton