3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 10.03.2009, Seite 2 / Inland

Massiver Anstieg der Kinderarmut

Frankfurt/Main. Der Deutsche Kinderschutzbund läutet die Alarmglocken: Als Folge der Wirtschaftskrise sei mit einem »massiven Anstieg der Kinderarmut« in Deutschland zu rechnen, sagte Präsident Heinz Hilgers. Das gelte umso mehr, weil nach der demographischen Entwicklung die Kinder vorwiegend »in den armen Stadtteilen« geboren würden. Dagegen sänken die Geburtenzahlen in bürgerlichen, gutsituierten Vierteln dramatisch, sagte Hilgers der Neuen Osnabrücker Zeitung vom Montag. Hilgers betonte, man müsse sich um ein Drittel der Kinder »große Sorgen machen« – also um rund fünf von 15 Millionen. (AP/jW)
Startseite Probeabo