Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 03.12.2008, Seite 12 / Feuilleton

Bonbontum

Nicht nur zur Weihnachtszeit essen die Deutschen zu oft Süßigkeiten. Am meisten wird in der Hauptstadt gemampft. 27 Prozent der Berliner greifen täglich zu Süßigkeiten, weitere 35 Prozent mindestens zweimal pro Woche. Am wenigsten im Bratwurstland Thüringen (zehn Prozent täglich). Zu diesen Ergebnissen kommt eine Umfrage unter 3370 Bundesbürgern ab 16 Jahren im Auftrag der Deutschen Apothekerverbände. Im Bundesdurchschnitt ißt jeder fünfte täglich Schokoriegel oder Bonbons, jeder zweite nascht mindestens zweimal pro Woche. (ots/jW)

Mehr aus: Feuilleton