75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 01.12.2008, Seite 1 / Ausland

Mumbai: Rücktritt des Innenministers

Mumbai. Indiens Innenminister Shiv­raj Patil (Foto) hat die Verantwortung für die Folgen des schwersten Terrorakts in Indien seit 15 Jahren übernommen und seinen Rücktritt eingereicht. Ministerpräsident Manmohan Singh rief am Sonntag die Vorsitzenden aller großen Parteien zu einer Krisensitzung zusammen, um über die Lage zu beraten. Bei den erst nach 60 Stunden beendeten Angriffen auf Mumbaier Hotels kamen mindestens 174 Menschen ums Leben. Die indische Regierung hatte »Elemente in Pakistan« für die Angriffsserie verantwortlich gemacht, Pakistan wies die Vorwürfe zurück und verurteilte die Taten.

Regierungschef Yousuf Raza Gilani sagte am Sonntag einen geplanten Besuch in Hongkong ab. Angesichts der zunehmenden Spannungen zwischen Indien und Pakistan müsse Gilani seine Beratungen mit Politikern und Militärvertretern fortsetzen. (AFP/AP/jW)