75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.11.2008, Seite 2 / Ausland

ElBaradei sieht Untersuchung behindert

Wien. Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) hat sich befremdet darüber geäußert, daß wichtige Satellitenaufnahmen von einer 2007 von Israel bombardierten mutmaßlichen Atomanlage in Syrien nicht verfügbar seien. Dadurch würden die Untersuchungen der IAEA behindert, sagte Mohamed ElBaradei am Donnerstag zu Beginn einer zweitägigen Sitzung des Gouverneursrats der Behörde in Wien. Es sei bedauerlich und in der Tat verwunderlich, daß von der entscheidenden Phase kurz nach dem Angriff keine von kommerziellen Satelliten gemachten Aufnahmen von dem bombardierten Ziel vorhanden seien, so ElBaradei. (AP/jW)