75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.11.2008, Seite 1 / Inland

Arbeitsmarkt vorm Kippen

Nürnberg/Berlin. Die Wirtschaftskrise hat den Arbeitsmarkt noch nicht erfaßt, aber sie zeigt sich schon am Horizont. Im November sank die Erwerbslosenzahl nach aktueller amtlicher Zählweise noch einmal geringfügig auf 2,988 Millionen Menschen und damit auf den niedrigsten Stand seit 16 Jahren. Doch schon für Dezember rechnet die Bundesagentur für Arbeit damit, daß sie die Drei-Millionen-Marke wieder übersteigt und bis auf weiteres nicht mehr darunter fällt. Im Vergleich zum Vormonat ging die Quote um 0,1 Punkte auf 7,1 Prozent zurück; das waren 8000 Menschen weniger ohne Job beziehungsweise 390000 weniger als vor einem Jahr. Der Behörde zufolge gab es im Oktober 57000 Anzeigen für Kurzarbeitergeld. Das waren 30000 mehr als im Oktober und 47000 mehr als im Vorjahr.

(AP/jW)