75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.11.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

BDI unzufrieden mit Erbschaftsteuer

Berlin. Eine der wichtigsten Wirtschaftslobbyorganisationen ist unzufrieden mit der Erbschaftssteuerreform. Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) kritisierte am Donnerstag den aus seiner Sicht »hohen bürokratischen und finanziellen Aufwand« für die betroffenen Familienunternehmen. BDI-Präsident Jürgen Thumann kommentierte das am selben Tag im Bundestag verabschiedete Gesetz mit: »Ende gut, alles gut – das kann man wahrlich nicht sagen.«

(ots/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit