jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 22.09.2008, Seite 6 / Ausland

Genf: Reparaturen am LHC nötig

Genf. Der größte Teilchenbeschleuniger der Welt muß wegen Reparaturarbeiten mindestens zwei Monate lang stillgelegt werden. Die Europäische Organisation für Kernforschung (CERN) erklärte am Samstag, die Schäden seien schwerwiegender als zunächst angenommen. Wegen einer fehlerhaften Elektroverbindung zwischen zwei Magneten sei kaltes He­lium entwichen.

(AP/jW)