75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 14.08.2008, Seite 2 / Ausland

Mahmud Darwisch in ­Ramallah beigesetzt

Ramallah. Der verstorbene palästinensische Lyriker Mahmud Darwisch ist am Mittwoch in Ramallah beigesetzt worden. Tausende gaben ihm das letzte Geleit. Präsident Mahmud Abbas würdigte Darwisch als einen der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren arabischer Sprache. Er war am Samstag im Alter von 67 Jahren in einem Krankenhaus in Houston gestorben. Darwisch hat den Unabhängigkeitskampf der Palästinenser und ihren Traum von einem eigenen Staat wiederholt zum Thema seiner Werke gemacht.

(AP/jW)