Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.08.2008, Seite 2 / Ausland

Irak sucht nach neuen ­Ölvorkommen

Bagdad. Der Irak hat nach 20 Jahren wieder die Suche nach neuen Erdöllagern im eigenen Land aufgenommen. Drei Mannschaften, die »im Ausland in den neuesten Techniken ausgebildet« worden seien, sollten ab Freitag die Erkundung bislang unentdeckten Vorkommen aufnehmen, sagte der Sprecher des irakischen Ölministeriums der Nachrichtenagentur AFP. Offiziell beginnen sollte die Suche mit einer Feier in Anwesenheit von Ölminister Hussein Schahristani an der Förderanlage Al-Gharraf rund 350 Kilometer südlich von Bagdad. Die irakische Regierung hofft die nachgewiesenen Ölreserven von derzeit 115 Milliarden Barrel (ein Barrel entspricht 159 Litern Öl) zu verdoppeln.(AFP/jW)