75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.07.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Cockpit erzielt erste Tarifeinigung

Neu Isenburg. Die Pilotengewerkschaft Cockpit hat sich nach eigenen Angaben am Donnerstag nachmittag mit der Lufthansa-Tochter Germanwings auf einen Tarifkompromiß verständigt. Allerdings muß die Unternehmensleitung noch bis zum 29. Juli zustimmen, wie Cockpit-Verhandlungsführer Thorsten Gommert auf Anfrage in Neu-Isenburg sagte. Bis zur Entscheidung von Germanwings sei Stillschweigen über deren Inhalt vereinbart worden. Es handele sich um einen »fairen Kompromiß«, so Gommert. Im Juni hatten die bei Cockpit organisierten Germanwings-Piloten in einer Urabstimmung für einen Arbeitskampf votiert. Für eine Annahme des Tarifabschlusses müßten mehr als die Hälfte der Piloten mit Ja stimmen. Keine Bewegung gibt es laut Cockpit dagegen bei den Tarifverhandlungen mit den Lufthansa-Töchtern Eurowings und Cityline.(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit