Gegründet 1947 Freitag, 3. April 2020, Nr. 80
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.06.2008, Seite 2 / Ausland

Politkowskaja: Anklage gegen vier Verdächtige

Moskau. Die russischen Behörden haben die Ermittlungen zur Ermordung der Journalistin Anna Politkowskaja abgeschlossen. Gegen vier Verdächtige sei Anklage erhoben worden, erklärte das zuständige Untersuchungskomitee am Mittwoch in Moskau. Drei Männern werde Beteiligung an dem Mord vorgeworfen, einem Beamten des Inlandsgeheimdienstes (FSB) Machtmißbrauch. Die vier Verdächtigen wurden im vergangenen August festgenommen. Die Behörden wollen die Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Schützen fortsetzen, der auf der Flucht ist. Politkowskaja wurde im Oktober 2006 in ihrem Moskauer Wohnhaus erschossen.

(AP/jW)

Drei Wochen kostenlos probelesen!