75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 14.06.2008, Seite 1 / Ausland

Steinmeier in Peking empfangen

Peking. Die Beziehungen zwischen China und der Bundesrepublik Deutschland haben sich nach Angaben des chinesischen Außenministers Yang Jiechi »wieder normalisiert«. Vor einem Treffen mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in Peking sagte Yang am Freitag, die deutsch-chinesischen Beziehungen entwickelten sich wieder in »normalen Bahnen«. Steinmeiers Besuch in China sei ein »großes Ereignis« in den Beziehungen der beiden Länder. Die Irritationen in den deutsch-chinesischen Beziehungen waren durch den Empfang des tibetischen Dalai-Lama durch Angela Merkel (CDU) Ende September 2007 im Bundeskanzleramt ausgelöst worden. Peking hatte daraufhin mehrere bilaterale Treffen abgesagt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!