75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 05.06.2008, Seite 1 / Ausland

Heftige Kämpfe im Süden Afghanistans

Kabul. Bei heftigen Kämpfen mit Aufständischen im Süden Afghanistans sind nach Angaben vom Mittwoch mindestens zwölf Rebellen getötet worden. Dabei waren auch Kampfflugzeuge im Einsatz, wie die von den USA geführten Besatzungstruppen mitteilten. Auslöser der Kämpfe waren demnach ein Bombenanschlag auf einen Militärkonvoi in der Provinz Helmand und ein anschließender Überfall der Aufständischen.

Bei einem Selbstmordanschlag auf kanadische Truppen in der Provinz Kandahar wurde nach Polizeiangaben ein afghanisches Kind getötet. Bei einem weiteren Attentat in der Provinz Chost wurden 16 Bewohner der Ortschaft Dschadschi Majdan sowie vier Polizisten und drei Behördenmitarbeiter verletzt. (AP/jW)