Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Februar 2021, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Aus: Ausgabe vom 07.05.2008, Seite 16 / Sport

Rugby: Nackt

Wien. Nach einem Striptease von Nationalspielern im Anschluß an ein Länderspiel in Litauen hat der Österreichische Rugby-Verband (ÖRV) die Gastgeber um Entschuldigung gebeten. Einige österreichische Spieler hatten sich nach der 0:48-Niederlage auf der Flaniermeile der Hauptstadt Vilnius der Kleidung entledigt und damit Passanten belästigt.

»Obwohl die betroffenen Nationalspieler nicht alkoholisiert waren und es auch keinerlei andere Personen oder Dinge gefährdende Aktionen gegeben hat, ist das Verhalten völlig inakzeptabel«, teilte der ÖRV mit. »Der Verband entschuldigt sich bei allen Personen, die sich durch dieses Verhalten gestört, gekränkt oder emotional verletzt gefühlt haben«. Nach »Erhebung der Einzelheiten« werde nun über interne Sanktionen beraten.(sid/jW)

Mehr aus: Sport

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen