Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.03.2008, Seite 2 / Ausland

Brüssel: Streit um NATO-Erweiterung

Brüssel. Der NATO droht auf ihrem Gipfel Anfang April ein Streit um die Erweiterungsstrategie. Den Außenministern des Bündnisses gelang es am Donnerstag bei einem Vorbereitungstreffen in Brüssel nicht, Uneinigkeiten auszuräumen. NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer ließ nach dem Treffen offen, ob die drei aussichtsreichsten Kandidaten Kroatien, Mazedonien und Albanien auf dem Gipfel auf eine Einladung zum Beitritt hoffen können. Griechenland drohte Mazedonien erneut mit einem Veto. Gespalten ist die NATO auch über die Beitrittsperspektive für die Ukraine und Georgien. (AFP/jW)