Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.03.2008, Seite 15 / Feminismus

Aktion: Termine zum Frauentag

Bensheim

heute, 20 Uhr, Hotel Felix, Dammstraße: »Katharina oder die Kunst, Arbeit zu finden« – Filmveranstaltung der DKP anläßlich des Frauentages und in Erinnerung an Anna Seghers

Berlin

heute, ab 17 Uhr, Nachbarschaftsheim Schöneberg, Holsteinische Str. 30 (U-Bhf. Walter-Schreiber-Platz): Podiumsdiskussion u.a. mit Jeanne Martin Cissé, Vorreiterin im Emanzipationskampf der afrikanischen Frauen. Eintritt frei, Spenden willkommen

heute, 19.30 Uhr, Inselgalerie, Torstr. 207 (Bln.-Mitte): Lesung und Gespräch »Meine unerledigte Geschichte« mit Hanna Behrend, Wissenschaftlerin und Aktivistin der ostdeutschen Frauenbewegung. Sie liest u.a. aus ihrer Autobiographie »Die Überleberin«

8. März, 10 bis 12.30 Uhr, ver.di-Haus, Paula-Thiede-Ufer 10: Frauentagsfeier mit Live-Musik (Britta) und Frühstück

8. März, 13 Uhr, U-Bhf. Frankfurter Tor: Demonstration für die Aufhebung der »Geschlechter-Apartheid« in islamisch regierten Ländern zur Gedenkstätte der Sozialisten, veranstaltet von der iranischen Frauenrechtsorganisation »Gleiche Rechte jetzt«

8. März, 12 Uhr, Mariannenplatz: Kunst-Gebung/Kund-Gebung des Berliner Frauenforums zum Auftakt der internationalen Kampagne zur Aufklärung über das seit 2002 bestehende UNO-Statut zum Menschenrecht auf Wasser

Düsseldorf

8. März, 14 Uhr, vor dem Hauptbahnhof: Demo kurdischer Frauenorganisationen

Kamen

heute, 16 Uhr, Frauen-Kaffee, Schwesterngang 8: Filmvorführung »Vendetta Song« mit anschließender Diskussionsmöglichkeit, Eintritt frei

Köln

8. März, 14–19 Uhr, Jugendherberge Köln-Deutz, Siegesstr. 5 (gegenüber Bhf. K.-Deutz): Symposium »Clara Zetkin und ihre Unterscheidung zwischen bürgerlicher und proletarischer Frauenbewegung« mit Uschi Siemens, Redakteurin der Zeitschrift Wir Frauen

Stuttgart

heute, 18 Uhr, Kommunales Kino, Friedrichstr. 23a: Film »Widerstand ein Leben lang (D 2007), veranstaltet vom FrauenLesbenPlenum

8. März, 10 Uhr, Rotebühlplatz gegenüber Paulaner: Demo, veranstaltet vom Frauenverband Courage

8. März, 12–14 Uhr, Schloßplatz: Öffentliche Veranstaltung des DGB und des FrauenNetzwerks zur Forderung »Frauen sind mehr wert« und zum Thema prekäre Beschäftigung von Frauen

Mehr aus: Feminismus