Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!

Leserbriefe

Liebe Leserin, lieber Leser!

Bitte beachten Sie, dass Leserbriefe keine redaktionelle Meinungsäußerung darstellen. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zur Veröffentlichung auszuwählen und zu kürzen. Leserbriefe sollten eine Länge von 2.500 Zeichen (etwa 390 Wörter) nicht überschreiten. Kürzere Briefe haben größere Chancen, veröffentlicht zu werden. Bitte achten Sie auch darauf, dass sich Leserbriefe mit konkreten Inhalten der Zeitung auseinandersetzen sollten. Ein Hinweis auf den Anlass Ihres Briefes sollte am Anfang vermerkt sein (Schlagzeile und Erscheinungsdatum des betreffenden Artikels bzw. Interviews). Online finden Sie unter jedem Artikel einen Link »Leserbrief schreiben«.

Einsendungen bitte an: leserbriefe@jungewelt.de

Nur Leserbriefe, die an diese Mailadresse geschickt werden, werden von uns berücksichtigt!

Per Post: junge Welt, Torstr. 6, 10119 Berlin, Kennwort: Leserbriefe

 

Leserbrief zum Artikel Programmtips: Vorschlag vom 24.07.2020:

Großartige Musiker

Vielen Dank für den Hinweis auf die Simon-and-Garfunkel-Dokumentation (Arte, letzten Freitag). Ich habe sie mir angeschaut und auch das anschließend gesendete Konzert in Central Park – und war wieder genauso geflasht wie 1982, als dieses Konzert im ZDF gezeigt wurde. Ihr braucht Euch gar nicht über sie lustig zu machen (»der Schlacksige«, »das Sensibelchen«) – es sind großartige, souveräne Musiker. Da ich kein Programmheft beziehe und selten Fernsehen gucke, bin ich umso dankbarer für Eure Tips (auch Hörfunk!).
Monika Meinecke
Veröffentlicht in der jungen Welt am 31.07.2020.

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!