Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Oktober 2022, Nr. 234
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!

Leserbriefe

Liebe Leserin, lieber Leser!

Bitte beachten Sie, dass Leserbriefe keine redaktionelle Meinungsäußerung darstellen. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zur Veröffentlichung auszuwählen und zu kürzen. Leserbriefe sollten eine Länge von 2000 Zeichen (etwa 390 Wörter) nicht überschreiten. Kürzere Briefe haben größere Chancen, veröffentlicht zu werden. Bitte achten Sie auch darauf, dass sich Leserbriefe mit konkreten Inhalten der Zeitung auseinandersetzen sollten. Ein Hinweis auf den Anlass Ihres Briefes sollte am Anfang vermerkt sein (Schlagzeile und Erscheinungsdatum des betreffenden Artikels bzw. Interviews). Online finden Sie unter jedem Artikel einen Link »Leserbrief schreiben«.

Leserbrief zum Artikel Schon gelaufen: Nachschlag: Westradio vom 25.11.2019:

Von DT64 im Berliner Rundfunk damals bis vier Radiosendern mit 100 % Ostmusik bzw. Ostrock heute

Es ist schon erstaunlich, wie schnell man vergessen kann. Das ist das Ergebnis, wenn im Berliner Rundfunk und anderswo, wenn überhaupt, nur immer die gleichen drei Osttitel von den Puhdys, Karat und City gespielt werden. Dabei ist die Musikszene der DDR doch wesentlich vielfältiger gewesen. Allein Amiga produzierte im Laufe der Jahre über 30.000 Titel; hinzu kommen unzählige Songs, die vom DDR-Rundfunk und Fernsehen produziert wurden. Gerade im Berliner Rundfunk begann im Mai 1964 DT64 mit seinen täglichen Sendungen, die danach als Jugendstudio DT64 für die ganze DDR ausgestrahlt wurden, später sogar als eigenständiger Radiosender.
Heute gibt deutschlandweit insgesamt vier Musikkanäle von Internetradiosendern, die täglich nur Ostmusik bzw. Ostrock rund um die Uhr 24 Stunden an allen sieben Tagen der Woche senden:

1. R.SA Ostrock www.rsa-sachsen.de/rsa-ostrock

2. Antenne MV - DDR-Hitgiganten www.antennemv.de/musik/streams/ddr-hitgiganten

3. Radio.de / Laut.FM - DDR-Radio www.radio.de/s/lautfm-ddr-radio

4. Radio.de / Laut.FM - Ostwelle www.radio.de/s/lautfm-ostwelle

Das mit Abstand beste und umfassendste Buch über die DDR-Rockmusik ist übrigens dieses:

Götz Hintze: Rocklexikon der DDR, Bands, Interpreten, Sänger, Texter und Begriffe der DDR-Rockgeschichte. Tredition-Verlag, 404 Seiten mit z. T. bisher unveröffentlichten Fotos, ISBN: 978- 978-3-8495-7804-6
Sarah Rosenstern; Salzburg/Berlin
Weitere Leserbriefe zu diesem Artikel:
  • Ostmusik im Radio von heute

    Detailliert ist zu den o. g. vier Radiosendern mit Ostmusik rund um die Uhr festzustellen: - »R.SA Sachsen – Ostrock« und »Antenne MV – DDR-Hitgiganten« sind professionell gemacht, es gibt moderie...
    Sarah Rosenstern, Salzburg/Berlin