27.07.2018, 20:00:03 / Sommerabo

Auf nach Dortmund!

S 16.jpg

»Riesenansturm beim Pressefest der UZ«, betitelte die Junge Welt in ihrer Ausgabe vom 23. September 1974 einen Beitrag über »das erste Fest der Arbeiterpresse in der BRD«. Vom 7. bis 9. September 2018 wird das Ereignis mittlerweile zum zwanzigsten Mal stattfinden. Seit 1995 ist der Dortmunder Revierpark Wischlingen der Veranstaltungsort. Konstanten des Festes sind ein anspruchsvolles kulturelles und politisches Programm, Zehntausende Besucher aus aller Welt und aller Altersgruppen, eine kämpferisch-fröhliche Stimmung sowie die solidarische Begleitung durch unsere Tageszeitung. Viele Gründe also, um dabeizusein.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf dem Zeltplatz vor Ort. Den Revierpark erreicht man bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Eintritt ist frei, die Veranstalter (DKP und ihre Wochenzeitung Unsere Zeit) bitten aber darum, einen Festivalbutton für fünf bzw. zehn Euro zu erwerben. Über das umfangreiche Programm können Sie sich auf pressefest.unsere-zeit.de informieren und dort auch Ihren Zeltplatz buchen. Noch ist Zeit dazu!

Aktionsbüro

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen: