75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.11.2022, 19:50:04 / jW stärken!

Fotos der Besten

Einladung zur Ausstellungseröffnung und Preisverleihung jW-Fotowettbewerb am Freitag, 25. November
Von jW-Fotowettbewerbteam
16_keller.jpg
Die Auswahl fällt schwer: Die Jury des »Blende«-Wettbewerbs bei der Arbeit (Berlin, 6.11.2021)

Wie sehen Sie, liebe Leserinnen und Leser der Tageszeitung junge Welt, die gegenwärtige unruhige, krisen- aber auch protestreiche Zeit? So lautete die Kernfrage des jW-Fotowettbewerbs, mit dem die Redaktion Hobbyfotografinnen und -fotografen im Frühjahr dazu eingeladen hatte, sich den aktuell drängendsten Fragen fotografisch zu widmen. Als Inspiration dienten die drei Themen »Auf die Straße«, »Neue Welt« und »Mein Viertel« sowie für unter 18-Jährige das Thema »Freundschaft«.

Nach dem Einsendeschluss des seit den 1990er Jahren durchgeführten Wettbewerbs (seit 2020 komplett in Eigenregie) steht die fünfköpfige jW-Jury aus Mitarbeitern von Verlag und Redaktion jetzt vor der schwierigen Aufgabe, aus den 195 Zusendungen die Gewinner auszuwählen. Die prämierten Bilder werden erstmals öffentlich in einer Beilage der jW-Ausgabe vom Mittwoch, den 23. November, zu sehen sein. All denen, die die junge Welt nicht täglich im Briefkasten haben, sei der Kauf dieser Ausgabe am Kiosk wärmstens empfohlen. Um die prämierten Fotos aber auch in voller Größe zur Geltung kommen zu lassen, werden sie (aber auch einige der nichtprämierten Fotos) in der jW-Maigalerie ausgestellt: Am Freitag, dem 25. November, um 19 Uhr findet die öffentliche Preisverleihung zum Wettbewerb statt. Nicht nur die Preisträger und andere Teilnehmer des Wettbewerbes, auch alle jW-Leserinnen und Leser und Freunde guter Fotografie werden zu diesem Treffen eingeladen, um sich bei einem Glas Wein über Fotografie im allgemeinen und die ausgestellten Bilder im besonderen auszutauschen. Hier werden auch die attraktiven Preise an anwesende Gewinnerinnen und Gewinner übergeben, allen Sponsoren sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

Eine feine Auswahl der Fotos des aktuellen jW-Fotowettbewerbs wird für einen Jahreskalender 2024 zusammengestellt. Der Kalender für das kommende Jahr (mit Bildern aus dem vorherigen Wettbewerb) ist leider schon ausverkauft. Und bitte vormerken: Auch im kommenden Jahr wird es eine Neuauflage des Wettbewerbs geben, die erste Ausschreibung der Themen erfolgt traditionell in der Ostersamstagsausgabe der jW.

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung am Freitag, 25. November 2022 ab 19 Uhr in der jW-Maigalerie, Torstr. 6, 10119 Berlin. Danach können die Fotografien dort jeweils mittwochs bis samstags 13 bis 18 Uhr betrachtet werden.

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk