Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Clements letzte Lüge

    Bundesregierung feiert gefühlten Rückgang der Arbeitslosenzahlen als Reformerfolg. In Wirklichkeit hat sich die Erwerbslosigkeit weiter verschärft
    Von Ulrich Schwemin
  • »Die Lage der Iraker hat sich verschlimmert«

    Was der Volcker-Report verschweigt: Schmiergelder aus dem UN-Programm »Öl für Lebensmittel« flossen zum Großteil in öffentliche Bereiche. Gespräch mit Joy Gordon
    Interview: Rüdiger Göbel
  • »Wir wollen Alternativen aufzeigen«

    Globalisierungskritische Gruppen, soziale Organisationen und politische Parteien sind am Gipfel der Völker in Argentinien beteiligt. Ein Gespräch mit Federico Zuckerfeld und María Eva
    Interview: Nancy Garín, Mar del Plata
  • Eine Falle

    Wie Andrea Nahles gemobbt wurde
    Von Jürgen Elsässer
  • Erpreßte Zugeständnisse

    Krise der Gewerkschaften – oder Kapitulation der Gewerkschaftsführung vor Kapitaloffensive? (Teil I)
    Von Renate Münder
  • Frontstellung erkennbar

    Der »Amerika-Gipfel« sollte die US-Dominanz über Lateinamerika stärken. Nun verspricht er, ein Ort der Rebellion zu werden
    Von Nancy Garín (Mar del Plata) / Harald Neuber
  • Dekret gegen Linke

    Boliviens Übergangspräsident verfügt Wahltermin und Sitzverteilung im Parlament
    Von Gloria Fernandez
  • Angekündigter Austritt

    Myanmar: Absage an UN-Arbeitsorganisation. Militärregierung geht gegen in- und ausländische Kritiker der Zwangsarbeit vor. Von Larry Jagan (IPS), Bangkok
    Von Larry Jagan (IPS), Bangkok
  • Man liest deutsch

    Die Expansion deutscher Verlage auf Osteuropas Pressemärkten ist nahezu abgeschlossen
    Von Tomasz Konicz
  • Spuren am Meeresgrund

    Das nächste kommt, aber nicht gleich: Zum Erdbeben, das vor 250 Jahren Lissabon zerstörte
    Von Jens Walther
  • Melone jagt Zylinder

    Im schweizerischen Riehen sind Bilder von René Magritte ausgestellt
    Von Gerhard Wagner
  • Schlaf der Vernunft

    Die grausamsten Bilder entstehen im Kopf, nicht in der Kamera: Ein Dokumentarfilm über Kindersoldaten in Uganda
    Von Jochen Hung
  • Kontinente-Puzzle

    Jubiläen bedeutender Polarforscher (Teil 1). Vor 75 starb der Geowissenschaftler Alfred Wegener in Grönlands ewigem Eis
    Von Wolfgang Pomrehn

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!