Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Gefahr im Verzug?

    Sachsen-Anhalt rechnet wegen »Hartz IV« mit Gewaltaktionen eines »Normalteils der Bevölkerung«
  • Tauziehen um einen Völkermord

    Die Türkei leugnet den Völkermord an den Armeniern. Jenseits der Debatte um die Anerkennung des Genozids geht es auch um die strategischen Interessen der USA im Kaspischen Meer und das Öl.
    Von Alexander Bahar
  • Enttäuschte Erwartungen

    Peru: Empfehlungen der Wahrheitskommission auch ein Jahr nach Veröffentlichung nicht umgesetzt
    Von Pedro Caza, Roberto Roa
  • Japan will mitmarschieren

    Regierung setzt in neuen sicherheitspolitischen Leitlinien auf Auslandseinsätze und Aufrüstung
    Von Josef Oberländer
  • Powell will Städte erobern

    US-Außenminister kündigt härteres Vorgehen im Irak an. Krankenwagen in Falludscha unter Beschuß
    Von Rüdiger Göbel
  • Aus der Raumpflege

    Globalisierung gilt als grenzenloses Unterfangen. Nur nicht für die Menschen – die bleiben außen vor. Ein bemerkenswerter Sammelband zur Veränderung von Grenzen
    Von Jens Kastner
  • »Neugewonnenes Selbstbewußtsein«

    Angriff der Gegenaufklärer: Statt seriöser Geschichtsbilder koproduzierte das öffentlich-rechtliche Fernsehen die Hitler-Schmonzette »Der Untergang«
  • Ohne Stich

    Nach der letzten Ernte im Kornfeld: The Bees
    Von René Hamann
  • München

    Mein Leben unter den Irrsinnigen (61). Ein Tagebuch von Wiglaf Droste
    Von Wiglaf Droste

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!