Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2019, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
  • Kreuzberger Operettenkrieg

    Demobeobachter kritisieren »rituellen Charakter« der Mai-Randale auf beiden Seiten
    Von Daniel Behruzi
  • Die nächste Pleite folgt in Schönefeld

    Dioxinverseuchung und unübersehbare Kosten: Das Projekt eines Großflughafens »Berlin Brandenburg International« steht wieder auf der Kippe.
    Von Till Meyer
  • Vier Neue im Kabinett

    Sachsens Wirtschaftsminister Martin Gillo kommt aus der Privatindustrie - so wahr ihm Gott helfe
    Von Gunnar Schubert
  • Armutsgefälle

    Studie konstatiert weiter hohe Wohlstandsunterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland
  • Rüstungsaufwind aus Seattle

    Berlin-Brandenburger Luftschiff-Traumfabrik Cargolifter und US-Megakonzern Boeing prüfen Kooperation
    Von Dieter Schubert
  • Wurzeln des Militärischen

    Bundestag behandelte Gesetzesnovelle zur Rehabilitierung von Wehrmachtsdeserteuren
    Von Ralf Wurzbacher
  • Ersatzteilsuche

    Bruchteil des Tages: Beckhams Mittelfuß
    Von Arnold Schölzel
  • Proletarische Touristik

    In München zeigt eine Ausstellung, wie rote Bergsteiger die Sowjetunion schützen wollten
    Von Nick Brauns
  • Softes Programm

    »Empire«-Schulung (3): Kommt Macht von Hobbyprogrammieren?
    Von Dietmar Kammerer