75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.01.2008 / Inland / Seite 5

Phrasendreschmaschinen

Von göttlicher Energie bis zum Dank an deutsche Soldaten: Die Neujahrsansprachen boten erneut jede Menge dummes Zeug

Rainer Balcerowiak
Der Jahreswechsel ist stets die beste Gelegenheit, die Phrasendreschmaschinen auf Hochtouren laufen zu lassen. Kaum ein Politiker, Verbandsfunktionär oder Kirchenvertreter läßt sich die Möglichkeit entgehen, mehr oder weniger Sinnhaftes über die vergangenen und die kommenden zwölf Monate von sich zu geben.

Ein besonderes Privileg genießt dabei die Regierungschefin, der am Silvesterabend eine eigene TV-Sendung zur Prime Time zur Verfügung stand. Angela Merkel (CDU) nutzte die Zeit für fast schon schamlose Selbstbeweihräucherung. Deutschland habe unter ihrer Führung einen »guten Schritt nach vorne getan«, betonte Merkel unter Verweis auf mehr Erwerbstätige, weniger Staatsschulden und verstärkte Förderung von Familien. Kein Wort über wachsende Armut kam über ihre Lippen, dafür aber vollmundige Ankündigungen zur Schaffung besserer Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten und natürlich der Dank an »deutsche Soldaten, Polizisten und Aufbauhelfer« die »fern der Hei...

Artikel-Länge: 3666 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €