Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Dienstag, 7. April 2020, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
20.03.1999 / Ansichten

Bereitet sich Belgrad auf den Krieg vor?

jW sprach mit Zoran Jeremic, Botschafter Jugoslawiens in Bonn

F: Die Delegation der Kosovo-Albaner hat am Donnerstag abend in Paris den Plan der Balkan-Kontaktgruppe unterzeichnet. Warum lehnte die serbische Delegation eine Unterschrift unter das Papier ab, zu der selbst Rußland gedrängt haben soll?

Zunächst einmal handelt es sich nicht um ein Abkommen, sondern um ein Diktat, das die USA mit den Albanern ausgearbeitet haben. Es entspricht nicht den zehn Prinzipien der Kontaktgruppe und verstößt gegen das Prinzip der territorialen Integrität und Souveränität Serbiens und Jugoslawiens. Zudem beinhaltet es nicht die Gleichberechtigung aller ethnischen Gruppen, die im Kosovo leben, sondern es favorisiert die albanische Bevölkerungsgruppe. Es macht auf eine nationalistische Art und Weise aus einer multikulturellen, multiethnischen und multireligiösen Gesellschaft eine Dominanz der Albaner. In Kosovo leben 250 000 Serben, 150 000 Moslems, 150 000 Roma, dann Türken, Ägypter und andere. Sie alle fühlen sich nicht als Albaner...

Artikel-Länge: 5934 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Drei Wochen kostenlos probelesen!