23.06.2007 / Inland / Seite 4

Repressionswelle gegen Linke rollt weiter

Bundesanwaltschaft erhebt Terrorvorwurf gegen Sozialarbeiter des Jugendverbands »Die Falken«

Lothar Bassermann
Das Vorgehen von Ermittlungsbehörden gegen die linke Szene nimmt immer absurdere Formen an. Auf Anweisung der Bundesanwaltschaft stürmten am Dienstag morgen Sondereinsatzkommandos vier Objekte in Berlin, darunter neben drei Wohnungen in Friedrichshain-Kreuzberg auch einen Club des »Sozialistischen Jugendverbandes Die Falken« im Stadtteil Lichtenberg. Der dort angestellte Sozialarbeiter Thomas W. wird beschuldigt, Mitglied in ein...

Artikel-Länge: 1387 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe