75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.06.2007 / Feuilleton / Seite 13

Dichte Fenster

Von Lappenclowns und Luftlallern: Wolfgang Nitschke hat wieder ein paar Bestseller gefressen

Jürgen Roth
Norbert Blüm »will demnächst Deutschland mit einem sogennnten eigenen Kabarettprogramm überziehen«, lese ich auf bestsellerfressen.de, der Website des von mir sehr geschätzten Kabarettisten Wolfgang Nitschke. Der Welt, unserem gebeutelten »Weibchen« (Lichtenberg), bleibt halt nichts erspart. Davon überzeugt hat mich auch wieder einmal der neuste, der fünfte Band aus Nitschkes Reihe »Bestsellerfressen«, »Hauptsache Wind«, mit dem das 1999 begonnene Unternehmen, die Manifestationen des gesellschaftlichen Verlautbarungswahns in Buchform zu sichten, laut Nitschke seinen Abschluß finden soll.

Das ist schade – denn ich habe Nitschkes Erledigungen all der »Lappenclowns« von »Labertünnes« Biolek bis zu Peter Hahne, der »finalen, evangelischsten Stinkmorchel der westlichen Hemisphäre«, immer mit dem äußerst angenehmen Gefühl der Entlastung gelesen. Nitschke nimmt es uns ab, das Studium...

Artikel-Länge: 2920 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €