3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.03.2007 / Antifa / Seite 15

Neue polnische »Gerechtigkeit«

Sonderrente für Spanienkämpfer gestrichen

Mitte des Monats wurde aus Warschau ein neues Gesetzesvorhaben publik, das so recht in die derzeitige Welle antikommunistischer Hysterie und Hetze in Polen wie in der ganzen Europäischen Union paßt. Es betrifft jene polnischen Bürger, die vor sieben Jahrzehnten die Spanische Republik gegen die Franco-Putschisten verteidigt hatten – wofür ihnen damals vom profaschistischen polnischen Regime die Staatsbürgerschaft aberkannt wurde. Der polnische Präsident Lech Kaczynski will nun jenen Landsleuten ihre von der Volksrepublik gezahlten Sonderrenten streichen. Bei den Internationalisten habe es sich um »Verräter« gehandelt, »die in Spanien den Kommunismus einführen wollten« und später »zum totalitären Regime in Polen« beigetragen hätten. Was letzteres betrifft, so hatte des Präsidenten Zwillingsbruder Jaroslaw als Regierungschef erst vor wenigen Wochen klargestellt, was die heute in Polen Herrschenden – im Namen von PiS, von »Recht und Gerechtigkeit«, so der Nam...

Artikel-Länge: 3935 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!