75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.04.2006 / Inland / Seite 3

Harald Wolfs Mogelpackung

Auszug aus einem ver.di-Dossier

Der Berliner Wirtschaftssenator Harald Wolf (PDS) will »Mehr aus Zusatzjobs machen«. So ist sein Artikel überschrieben, der auf der Web-Seite der Senatsverwaltung zu finden ist (seine Vorschläge sind im Dezember 2005 auch in der Frankfurter Rundschau erschienen). Die Ein-Euro-Jobs aus der Schmuddelecke der erzwungenen Beschäftigungsverhältnisse holen und die »Unterstützung in Lohn verwandeln« – so scheint die frohe Botschaft zu lauten. Mit einem »Mindest-Arbeitgeberbrutto« von 1063 Euro (dem Betrag, der für die arbeitslosen Fürsorgeempfänger ohnehin ausgegeben wird, wenn diese noch einer MAE nachgehen) ließe sich doch eine neue Form der öffentlichen Beschäftigung finanzieren.


Eine Mogelpackung! Was Senator Wolf vorschlägt, s...


Artikel-Länge: 2354 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €