Gegründet 1947 Mittwoch, 27. März 2019, Nr. 73
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
04.03.2006 / Thema / Seite 6

No Copy

Die Welt der digitalen Raubkopie

Jan Krömer und Evrim Sen
Jan Krömer, geboren 1979, arbeitete nach seinem Studium für ein internationales Marktforschungsunternehmen und für SternTV. Derzeit ist er für ein IT-Beratungsunternehmen tätig. Evrim Sen, geboren 1975, ist Autor der Kultbücher »Hackerland« und »Hackertales«. Derzeit arbeitet er als Softwareentwickler.

Am 5. März 1975 wurde in einer Garage in Silicon Valley der Homebrew Computer Club gegründet. Zu den Mitgliedern der weltweit ersten Hackervereinigung gehörten u. a. Steve Jobs und Steve Wozniak (Apple) sowie Bill Gates (Microsoft).

»No Copy – Die Welt der digitalen Raubkopie« ist das erste Buch, das sich umfassend mit dem Thema der digitalen Raubkopie in den Bereichen Software, Film und Musik beschäftigt. Es erscheint Ende März im Tropen Verlag, siehe auch www. no-copy.org. Wir präsentieren einen Vorabdruck mit freundlicher Genehmigung des Verlags.



Die ersten Hacker waren Mathematiker, Ingenieure und Wissenschaftler und arbeiteten an Universitäten. In d...





Artikel-Länge: 17903 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €