75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.08.2005 / Inland / Seite 4

Tarifkonflikt bei Telekom-Tochter

DeTeImmobilien will Rationalisierungsschutz verschlechtern und Löhne kürzen. 1800 Beschäftigte im Warnstreik

Daniel Behruzi

Am Freitag sind bundesweit etwa 1800 Beschäftigte der Telekom-Tochter DeTeImmobilien in den Warnstreik getreten. In dem für Verwaltung und Instandhaltung aller Gebäude des Telekom-Konzerns zuständigen Unternehmen suchen Geschäftsleitung und Gewerkschaft ver.di seit 15 Monaten nach einem Tarifkompromiß. Zentraler Streitpunkt ist die Lohn- und Beschäftigungssicherung für die rund 6000 Beschäftigten.

»Eine Provokation« sieht ver.di in den Forderungen des Unternehmens, das den bestehenden Rationalisierungsschutz verschlechtern und bei den Einkommen kürzen will. Bisher werden Beschäftigte bei der Telekom und ihren Tochterunternehmen, deren Stellen Rationalisierungsmaßnahmen zum Opfer fallen, unbefristet in eine interne Beschäftigungsgesellschaft überführt, die ihnen zu gleichen Konditionen einen Job im Konzern anbieten soll. Nach Vorstellung der Unternehmensspitze sollen die Angestellten bei DeTeImmobilien demnä...

Artikel-Länge: 2859 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €