75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.08.2005 / Ausland / Seite 7

Medien vor Gericht

Angehörige von Diktaturopfern klagen gegen Pinochet-Komplizen in der chilenischen Presse

Gustavo Gónzalez (IPS), Santiago

In Chile haben die Angehörigen der Opfer einer groß angelegten Terroraktion des Pinochet-Regimes, die vor 30 Jahren 119 Regimegegnern das Leben kostete und von Zeitungen des Landes verschleiert wurde, die verantwortlichen Medienvertreter beim Ethiktribunal des Journalistenverbands verklagt. Der Vorstoß des »Comité 119« und einer weiteren Organisation zielt unter anderem auf die damals verantwortlichen Mitarbeiter von El Mercurio, Las Ultimas Notícias, La Segunda und La Tercera. Diese Zeitungen und die US-amerikanischen Nachrichtenagentur UPI hatten die Entführung und Ermordung der vorwiegend jungen Regimekritiker von 1973 bis 1975 als »Folge interner Grabenkämpfe« verschleiert.

Abgedruckt wurden die Falschmeldungen damals auch von der argentini...

Artikel-Länge: 2365 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €