75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.06.2005 / Ausland / Seite 6

Abdullah B. traut sich

Nach Ende des Krieges im Südosten der Türkei: Ein Besuch bei kurdischen Binnenflüchtlingen in der Großstadt und bei Rückkehrern auf dem Land

Dieter Balle

Ayse B. ist den Tränen nahe. Als sie vor fünf Jahren aus ihrem zerstörten Dorf in die kurdische Metropole Diyarbakir kam, hatte ihr Mann gehofft, schnell Arbeit zu finden. Vergeblich. Nun sitze er den ganzen Tag im Teehaus, sei meist depressiv und schlage die Kinder, erzählt die 30jährige Frau. Das Geld, das ihr Ehemann durch Gelegenheitsarbeiten erhält und nach Hause bringt, reicht kaum, um die umgerechnet 30 Euro Monatsmiete für die kleine Anderthalb-Zimmer-Wohnung der siebenköpfigen Familie zu bezahlen. Auch fehle manches Mal Geld für den Kauf von ausreichend Lebensmitteln. Von den drei schulpflichtigen Kindern
geht lediglich das älteste, die zehnjährige Serivan, regelmäßig zum Unterricht.

Nach Erhebungen der Flüchtlingsselbsthilfeorganisation Göc-Der besuchen landesweit über 40 Prozent der Flüchtlingskinder keine Schule. Zwar ist der Krieg gegen die kurdische Guerilla, in dessen Folge Tausende Dörfer als potentielles Hinterland der Aufständische...


Artikel-Länge: 4249 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €