75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.04.2005 / Inland / Seite 8

Wir haben Nazis satt!

jW dokumentiert offenen Brief an Dresdens Oberbürgermeister

* Wir dokumentieren einen offenen Brief, den etwa 120 Unterzeichner am 12. April an den Dresdner Oberbürgermeister Ingolf Roßberg, an das Ordnungsamt Dresden und alle Stadtratsfraktionen Dresdens (mit Ausnahme des »Nationalen Bündnis«) richteten:

Diese Stadt hat Nazis satt! Kein Lippenbekenntnis, sondern eine Verpflichtung!

Sehr geehrter Herr Roßberg, sehr geehrte Damen und Herren, am 13. Februar haben Tausende Dresdner und Dresdnerinnen ihre antifaschistische Überzeugung bewiesen. Im Gedenken an die Opfer der Bombardierung Dresdens, von Krieg und Faschismus und zur Warnung vor der erneut aufkeimenden braunen Brut gingen sie an diesem Tag auf die Straße. Angesichts dieser eindeutigen Willensbekundung ist es unerträglich, daß Montag für Montag die Montagsdemonstration durch Verfügung des Dresdner Ordnungsamtes faktisch gezwungen wird, Neofaschisten in ihrem Schlepptau zu dulden: Regelmäßig marschieren zehn bis 15 Anhänger der NPD und des »Nation...



Artikel-Länge: 2982 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk