75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.04.2005 / Ansichten / Seite 8

Skandal!

Nazi-Rülpser aus Haiders neuer Partei

Werner Pirker

Mit der Umwidmung der FPÖ in das »Bündnis Zukunft Österreich« (BZÖ) wollte Jörg Haider nicht zuletzt den Eindruck erwecken, die Geister der Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben. Doch sie haben ihn umgehend wieder eingeholt. Siegfried Kampl, Mitglied des österreichischen Bundesrates (Länderkammer) und Haider-Getreuer bis alles in Scherben fällt, machte mit Äußerungen auf sich aufmerksam, die das angestrebte Erscheinungsbild der Zukünftigen peinlichst konterkarieren. Der von blau auf orange umgefärbte Landwirt aus Kärnten bezeichnete Wehrmachtsdeserteure als »Kameradenmörder« und beklagte sich über die »brutale Naziverfolgung« nach 1945. Er sagte, was die Kameraden immer gedacht haben. Und was ihnen, als der antibolschewistische Kreuzzug, den sie begonnen hatten, noch nicht zu Ende war, auch nicht sonderlich verübelt wurde. Nun aber gilt das als Ska...

Artikel-Länge: 2692 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk