Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex
Gegründet 1947 Montag, 25. September 2023, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2732 GenossInnen herausgegeben
Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex
Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex
29.01.2005 / Feuilleton / Seite 3

Wir sind alle Voyeure

Wir leben nicht in der »Lindenstraße«, wir gucken sie – am Sonntag zum 1000. Mal. Weil dort nie etwas vordergründig Außergewöhnliches passiert

F.-B. Habel

Anke Engelke und Hape Kerkeling moderieren einen Tanzwettbewerb in der »Lindenstraße«. Das war die Überraschung in der 900. Folge, die vor knapp zwei Jahren gesendet wurde. Den Wettbewerb gewannen damals Hajo und Berta. Wenn wir am Sonntag die 1000. Folge sehen können, die extra 15 Minuten länger dauert (45 Minuten), wird Berta fehlen. Die Schauspielerin Ute Mora ist gestorben, und auch Martin Rickelt, der den starrsinnigen Onkel Franz spielte, weilt nicht mehr unte...

Artikel-Länge: 8254 Zeichen

Alle Inhalte jederzeit lesen? Das geht mit dem Onlineabo. Qualitativ hochwertiger Journalismus kostet Geld. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern. Testen Sie jetzt unverbindlich den Onlinezugang für drei Monate zum Preis von 18 Euro!«

Weitere Aboangebote für Sie: www.jungewelt.de/abo.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Das Onlineabo der Tageszeitung junge Welt testen: Drei Monate für 18 Euro.