75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.10.2004 / Inland / Seite 5

Linkspartei mit wenig Personalressourcen

»Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit« Hamburg wählte ihren ersten Landesvorstand

Andreas Grünwald

Ende des Jahres will sich die »Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit« (WASG) in eine Partei umwandeln. Die Gründung vieler Landesverbände steht deshalb auf der Tagesordnung. Zu den Vätern des Projekts gehört der Hamburger Sozialwissenschaftler Joachim Bischoff. Er ist Mitglied des Bundesvorstandes und WASG-Landeskoordinator in Hamburg.

5041 Mitglieder zählt die Wahlalternative bundesweit, 263 sind es in Hamburg. Rund die Hälfte davon kam am Freitag zur ersten Hamburger Landesversammlung. Wolf von Matzenau aus der Koordinationsgruppe gab einen ersten Bericht: Bezirks- und Arbeitsgruppen seien entstanden, öffentliche Veranstaltungen seien auf lebhaftes Interesse gestoßen, am Programm werde diszipliniert gearbeitet. Der Immobilienkaufmann hat sich dem Projekt im Juli angeschlossen. Die Wahlalternative will er nicht als »linke Gruppe« verstanden wissen, sondern als »Bewegung für Gerechtigkeit«. Jung und Alt, Christen, Sozialdemokraten und Gewerk...

Artikel-Länge: 4863 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €