75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.08.2004 / Ausland / Seite 9

Schnellzug nach Langley

Neuer CIA-Chef Goss drängt mit Macht in sein Amt. Demokraten fühlen sich düpiert

Rainer Rupp

Der von US-Präsident George Bush am Dienstag als neuer Chef der CIA nominierte republikanischen Kongreßabgeordnete Porter J. Goss drängt mit Hochgeschwindigkeit in sein Amt. Bereits am Mittwoch (Ortszeit) traf er sich mit dem amtierenden CIA-Direktor John E. McLaughlin im CIA-Hauptquartier in Langley, wo, so Goss, »wunderbare Amerikaner einen großen Job machen«. Goss, der seit acht Jahren Vorsitzender des House Intelligence Committees, des parlamentarischen Kontrollausschusses der Geheimdienste, war, hatte sich stets als bester Freund von CIA-Chef George Tenet und seiner Agency erwiesen, die er vor eben jener parlamentarischen Kontrolle effektiv geschützt hat. Erst in allerjüngster Zeit ist er zum Kritiker der CIA geworden – nachdem die Bush-Administration alle Schuld für ihre Kriegslügen auf die angebliche »Unfähigkeit« des Geheimdienstes abgewälzt hat. Sofort nach Tenets Rücktritt hatte Porter Goss denn auch kräftig nachgetreten und die CIA als »gespre...

Artikel-Länge: 3652 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €