75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.05.2004 / Inland / Seite 6

Mehr Sand ins Getriebe!

Demonstration zum InternationalenTag der Kriegsdienstverweigerung am Sonnabend in Münster

Frank Brendle

»Deserteure wirken wie Sand im Getriebe der Kriegsmaschinerie«, heißt es im Aufruf zu einer Demonstration in Münster, die am Samstag zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung stattfindet. Anliegen des weltweiten Aktionstages, der seit 1985 begangen wird, ist die Forderung, das »Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung« durchzusetzen und die Diskriminierungen zu beenden, denen Kriegsdienstverweigerer häufig ausgesetzt sind.

»Was haben die Türkei, Südkorea und Israel gemeinsam?«, wird im Aufruf gefragt – die Antwort: »In keinem dieser Länder gibt es ein Recht auf Kriegsdienstverweigerung.« Die Liste ließe sich erweitern. Daß es auch in Deutschland Bedarf gibt, die Lage von Kriegsdienstverweigerern zum Anliegen einer Demonstration zu machen, mag zunächst überraschen: Schließlich verweigern hierzulande jedes Jahr über 100 000 junge Männer – mehr, als zur Bundeswehr gehen. Die vergleichsweise freizügigen Regelungen gelten aber nicht für totale...

Artikel-Länge: 3801 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €