75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.05.2004 / Thema / Seite 10

Zeitenwende

Südostasien gerät in den Sog des chinesischen Dauerbooms

Wolfgang Pomrehn

Lange Zeit gab es in China kaum eine entlegenere Provinz als Yunnan. Eingeklemmt zwischen diversen Bergketten an der Grenze zu Myanmar und Laos, die Hauptstadt weit, die boomende Küstenregion fern, lag die Heimat zahlreicher ethnischer Minderheiten bis in jüngster Zeit im Schatten der rasanten ökonomischen Entwicklung des Landes der Mitte. Auch jenseits der Grenze im Süden gab es wenig ökonomischen Anreiz für die chinesische Provinz mit ihren immerhin knapp 43 Millionen Einwohnern auf einer Fläche etwas größer als der Deutschlands. Die Wirtschaft der angrenzenden Regionen Myanmars war viele Jahre durch einen Guerillakrieg gelähmt, der andere Nachbarstaat, Laos, ist mit nur 5,4 Millionen Einwohnern extrem dünn besiedelt und zudem bitterarm. Gerade 300 US-Dollar betrug dort das Bruttoinlandsprodukt je Einwohner im Jahre 2001. Auch der Norden Thailands ist nicht weit entfernt, aber dort bietet sich das gleiche Bild wie in Yunnan: Fernab von Hauptstadt und Kü...

Artikel-Länge: 17104 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €