Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 9. Dezember 2019, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
26.04.2004 / Feuilleton / Seite 13

Platzende Luftblasen

Das Kinder- und Jugendtheater Berlin am zweiten Jahrestag des Amoklaufes von Erfurt

Alexander Reich

Wegen eines gefälschten Krankenscheines war der 19jährige Robert Steinhäuser des Erfurter Gutenberg-Gymnasium verwiesen worden. Vor zwei Jahren erschoß er zwölf Lehrer, zwei Schüler, eine Sekretärin und einen Polizisten. Er brachte die Sache zuende, wie es ihm sein ehemaliger Stammkurslehrer Rainer Heise nahelegte, als er ihn nebst Glock 17 in einen Vorbereitungsraum sperrte. »Ja, Herr Heise« waren seine letzten Worte. Den Kopfschuß setzte er an der Schläfe auf. Wenige Tage später hätte Heise das Bundestverdienstkreuz erhalten, wäre es nach Otto Schily gegangen. Der Staatsakt fiel aus. Niemand wollte so recht auf die Ordnung einer Gesellschaft schwören, in deren Mitte Teenager solche Pointen bereithielten. Steinhäuser hatte sich bis zuletzt distanziert, aber normal verhalten: steif die Eltern umarmt, Spiegel gelesen, auf 25 Meter Entfernung geschossen, Ace of Base und System of a Down gehört, »Homeworld« und »Counterstrike« gedaddelt, Truffaut und Scorses...

Artikel-Länge: 6491 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €