75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.03.2004 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Elitenmythen

Bochumer Historiker beschreiben in einem Sammelband Kontinuität und Mentalität deutscher Wirtschaftslenker im 20. Jahrhundert

Rüdiger Lötzer

Von dem italienischen Ökonomen Vilfredo Pareto (1848–1923) wird berichtet, daß er im Lauf der Zeit ins Grübeln kam, warum viele Menschen sich nicht so verhielten, wie er in seiner, von individualistischer Nutzenmaximierung ausgehenden Theorie vermutete. Statt die Erklärung für solch »abweichendes Verhalten« in Mängeln und Irrtümern seiner Theorie zu suchen, vermutete Pareto Irrationalitäten menschlichen Handelns und kam von dort zu einer trüben »Elitentheorie«, die ihn in die Nähe zum italienischen Faschismus und Mussolini brachte. Ein Kern dieser Theorie ist die Behauptung vom »Kreislauf der Eliten«, vom ständigen Kampf der einen Elite gegen die andere als treibende Kraft sozialen Wandels - während unterhalb dieser kämpfenden Eliten eine von Entscheidungen ausgeschlossene Mehrheit der Bevölkerung lebt und arbeitet.

Eine von solcher Betrachtung abweichende Meinung vertreten die Herausgeber und Autoren des Werkes über »Die deutsche Wirtschaftselite im 2...

Artikel-Länge: 7393 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €