Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
20.12.2003 / Thema / Seite 10

Ballistische Augen

El Salvador im November 1989

Tom Schulz
* Tom Schulz wurde 1970 in der Oberlausitz geboren. Er wuchs auf in Ostberlin und lebt im Friedrichshain, z. Zt. als »vom Arbeitsamt geförderter Autor«. Er schreibt Gedichte, Prosa, Kritiken und Glossen in Zeitungen und Zeitschriften. Im Januar 2004 erscheint der Gedichtband: »Abends im Lidl« beim Kölner krash verlag



Auf dem Weg von San Salvador nach Chalatenango; 11. November 1989, morgens.

Der Altar muß wiederaufgebaut werden!« Es klingt geradezu wie ein Appell, doch André will nur die Erschütterungen übertönen. »Ich frag' nachher mal, ob du da mitmachen kannst.« Er hat den Blick gesetzt wie ein Anführungszeichen, aber Simone zeigt ihm bloß den Eichhörnchenschweif ihres gerafften Haars. Will er Sonnenbrille, Mund und Nase sehen, muß er an Rittners Hemdsärmel vorbei in den Außenspiegel spähen. Sie starrt übers vorbeirasende Gestrüpp weit hinaus auf das schleichende Zuckerrohrfeld. Gegen das Gleißen des Tages und die Prügel der Schlaglöcher hat sie ...



Artikel-Länge: 14001 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.