Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
30.03.1998 / Thema / Seite 0

Der letzte Strohhalm

Kurdische Flüchtlinge ziehen von Gemeinde zu Gemeinde, um der drohenden Abschiebung zu entgehen

Gerhard Klas

Mehrere dutzend kurdische Kinder, Frauen und Männer warten am 21. März, einem Samstag nachmittag im Gemeindesaal der evangelischen Christusgemeinde in Düren auf ihre Abreise, deren Ziel eine Kirche in Aachen ist. Die Häuser der Gemeinden sind zu ihrem letzten Refugium geworden, denn es sind die einzigen Orte in Deutschland, in denen sie, zumindestens für eine gewisse Zeit, Schutz vor Abschiebung finden können. Das wenige Hab und Gut, etwas Kleidung und einige persönliche Erinnerungsstücke, sind schon längst in einigen Tüten und Taschen verpackt und in einer Ecke des Saales aneinandergereiht. Einige trinken noch schnell einen letzten schwarzen Tee, bevor sie das Gepäck in die beiden vor dem Portal der 20000 Seelen-Gemeinde wartenden Reisebusse packen. Währenddessen staffieren Unterstützer der Kampagne »Kein Mensch ist illegal« und Flüchtlinge die Busse mit zahlreichen Transparenten und Plakaten für ein Bleiberecht aus.

Auf dem Parkplatz stehen Hatice u...

Artikel-Länge: 10945 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!